Die Live-Zeiterfassung (Live Time Tracking) ist eine der beiden Möglichkeiten, neue Zeitaufzeichnungen zu erstellen. Es ist eine großartige Möglichkeit, die Zeit zu erfassen, die Sie für die Aufgaben und Aktivitäten aufwenden, an denen Sie gerade arbeiten.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ihre Zeit in Echtzeit zu erfassen, indem Sie

verwenden.

Verwendung der Stoppuhr

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start" der Stoppuhr

  2. Wählen Sie den Kunden, das Projekt, die Aufgabe, die Tätigkeit, etc.

  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start".

  4. Sobald Sie mit Ihrer Arbeit fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern". Es gibt auch die Möglichkeit, die gleiche Zeitaufzeichnung einfach anzuhalten (mit der Pause Taste) und dann fortzusetzen, wie unten zu dargestellt:

Danach können Sie die ausgewählten Elemente in Ihrer Zeiterfassung jederzeit wieder bearbeiten.

Impulse

Impulse funktionieren ganz ähnlich wie die Stoppuhr.

Der einzige Unterschied besteht darin, dass Sie den "Impuls" direkt auswählen können, entweder aus einer Liste von Aufgaben, an denen Sie wiederholt arbeiten, aus Aufgaben aus verschiedenen Projekten oder sogar aus Aufgaben, die aus externer Software wie Microsoft Exchange oder Google Calendar gesammelt wurden.

Sie können entweder auf den Impuls klicken und die Zeiterfassung live starten oder ihn direkt auf die Stoppuhr "schieben". Die zuvor aufgezeichneten Informationen werden dann wiederverwendet, um Ihnen Zeit zu sparen. Diese Informationen können jederzeit nach Ihren Wünschen bearbeitet werden.

Verwandte Themen:

Falls Sie Hilfe benötigen oder uns Ihre Ideen mitteilen möchten, wenden Sie sich bitte an das prima:Time Support-Team, indem Sie auf die schwarze Sprechblase in der rechten unteren Ecke dieser Seite klicken 🙌.

War diese Antwort hilfreich für dich?